Auch das North Sea Terminal Bremerhaven (NTB) wird Beschäftigte vom Gesamthafenbetriebsverein (GHB) übernehmen. Foto: Scheer

Auch das North Sea Terminal Bremerhaven (NTB) wird Beschäftigte vom Gesamthafenbetriebsverein (GHB) übernehmen. Foto: Scheer

Foto: Scheer

Bremerhaven

Keine Entlassungen bei der Arbeitskräftereserve im Hafen

21. April 2020 // 19:15

Die Hafenreserve GHB steckt seit Jahren in der Krise. Über 1000 Jobs konnten nun gerettet werden, weil die Hafenbetriebe die GHB-Mitarbeiter übernehmen.

Pjer Ortmann ist Betriebsratsvorsitzender des Gesamthafenbetriebsvereins. Er bestätigt die Einigung, um die seit Monaten verhandelt wird. Von den rund 1300 GHB-Mitarbeitern sollen demnach 400 Kollegen zum BLG-Autoterminal wechseln, 80 bis 90 zu Eurogate und 120 zum North Sea Terminal Bremerhaven.

Welches Angebot die GHB-Aushilfen, die so genannten „Roten Karten“, bekommen werden, lest Ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7511 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram