In Bremerhaven soll eine neue Kinderklinik gebaut werden.

In Bremerhaven soll eine neue Kinderklinik gebaut werden.

Foto: Bodo Marks/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Keine Zusage vom Land für Kinderklinik

2. September 2020 // 11:29

Die FDP in Bremerhaven macht sich Sorgen um den geplanten Neubau der Kinderklinik. Bislang gebe es „keine Finanzierungszusage des Landes, weder für die Übergangslösung noch für den Neubau“, sagt der Stadtverordnete Bernd Freemann. Dabei sei ein Versorgungsauftrag für Pädiatrie und Neonatalogie dem Klinikum erteilt worden, und das Land sei für die Finanzierung von Klinikinvestitionen zuständig.

Geplante Kosten für Kinderklinik-Neubau: 13,5 Millionen Euro

Um diesen Versorgungsauftrag zum 1. Januar 2020 erfüllen zu können, habe das Klinikum für 4,3 Millionen Euro ein Provisorium errichtet. Auf Dauer sei aber ein Neubau nötig. Geplant ist ein 1400 Quadratmeter großer, vierstöckiger Anbau. Die Gesamtkosten für das Projekt würden auf rund 13,5 Millionen Euro geschätzt.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1089 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger