In Bremerhaven wurde ein Junge von einem Auto angefahren.

In Bremerhaven wurde ein Junge von einem Auto angefahren.

Foto: Monika Skolimowska/picture alliance/dpa

Bremerhaven

Kind bei Unfall in Lehe schwer verletzt

Autor
Von nord24
3. März 2021 // 16:35

Am Dienstag gegen 17 Uhr fuhr ein Autofahrer in der Rickmerstraße in Bremerhaven ein Kind an. Der 7-Jährige fiel und erlitt dabei Kopfverletzungen.

Auf dem Weg zum Spielplatz

Der 43-jährige Fahrer kam aus westlicher Richtung in den Kreisverkehr in Höhe der Pestalozzistraße. Dabei achtete er nicht ausreichend auf einen Jungen, der mit seinem Kinderfahrrad auf dem dortigen Fußgängerüberweg in Richtung des Spielplatzes unterwegs war.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger