Der Eingang zum Gemeindehaus der freikirchlichen Gemeinde im Ortsteil Schierholz.

Der Eingang zum Gemeindehaus der freikirchlichen Gemeinde im Ortsteil Schierholz.

Foto: Dittrich/dpa

Bremerhaven

Bremerhaven: Freie Evangeliums Christengemeinde wendet sich an Bürger

23. Juni 2020 // 16:18

Der Vorstand der Freien Evangeliums Christengemeinde hat sich in einer Mitteilung an die Bremerhavener Bürger gewandt.

Leben und arbeiten gerne in Bremerhaven

Darin unterstreichen die Vertreter der Gemeinde, dass sie sich als Teil der Stadtgesellschaft sehen und gerne in Bremerhaven leben und arbeiten. „Unsere Unauffälligkeit im gesellschaftlichen Leben beruht auf der Bibel“, erklärt die Gemeinde.

Vorstand zeigt sich offen

Trotzdem seien die Mitglieder im Baugewerbe, Wissenschaft und Stadtverwaltung, als Ingenieure, Unternehmer und Ärzte tätig. Jeder Interessierte habe die Möglichkeit, „unsere Gottesdienste zu besuchen und ist auch herzlich willkommen“, sagt Gemeindevertreter Wilhelm Kebernik.

„Alle Auflagen des Senats erfüllt“

Die Gemeinde betont, alle Auflagen des Bremer Senats in der Corona-Krise befolgt zu haben, was inzwischen auch vom Magistrat in Bremerhaven bestätigt werde. Das Virus habe sich nicht in den Gottesdiensten ausgebreitet. „Nachdem uns bekannt wurde, dass einige Familienmitglieder aus unserer Gemeinde erkrankt waren, beschlossen wir, die Gottesdienste bis auf Weiteres auszusetzen.“

Mehr zum Thema bei norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

1113 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger