Eintauchen in die einzigartige Unterwasserwelt der Südsee: Seit zehn Jahren können die Besucher im Klimahaus um die Welt reisen und den Inselstaat Samoa im Südpazifik kennen lernen.

Eintauchen in die einzigartige Unterwasserwelt der Südsee: Seit zehn Jahren können die Besucher im Klimahaus um die Welt reisen und den Inselstaat Samoa im Südpazifik kennen lernen.

Foto:

Bremerhaven
Wissenschaft

Klimahaus zeigt seit zehn Jahren einzigartige Welten

Von Ursel Kikker
26. Juni 2019 // 20:00

Seit zehn Jahren zählt das Klimahaus zu den Hauptattraktionen in den Havenwelten. Mehr als fünf Millionen Besucher haben die einzigartige Wissenswelt besucht.

Stationen nochmal besucht

Dabei haben sie eine Reise rund um die Welt angetreten. An neun Stationen werden Klimazonen vorgestellt und die Menschen, die in den jeweiligen Regionen leben. Mitarbeiter des Klimahauses und ein Filmteam haben zwei dieser Stationen erneut besucht: eine Hallig in der Nordsee und Samoa in der Südsee. Sie wollten wissen, wie es den Bewohnern dort heute geht. Außerdem suchten sie nach Spuren des Klimawandels. Daraus soll eine Sonderausstellung entstehen.
Welche anderen Neuigkeiten es aus dem Klimahaus gibt und welche Rolle die "Fridays for Future"-Bewegung spielt, lesen Sie am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
276 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger