Dr. Michael Sachse (links) übernimmt in Kürze die Leitung der Dermatologischen Abteilung im Klinikum Reinkenheide von Dr. Gunnar Wagner. Wagner war 33 Jahre lang Chefarzt dort.

Dr. Michael Sachse (links) übernimmt in Kürze die Leitung der Dermatologischen Abteilung im Klinikum Reinkenheide von Dr. Gunnar Wagner. Wagner war 33 Jahre lang Chefarzt dort.

Foto: Lammers

Bremerhaven

Klinikum Reinkenheide: Chefarzt der Dermatologie geht in den Ruhestand

7. November 2020 // 16:10

Dr. Gunnar Wagner fing 1987 im Klinikum Reinkenheide an und baute als junger Chefarzt die Hautklinik auf. Nun geht der heute 65-Jährige in den Ruhestand.

„Eigentlich sollte die Hautklinik 1987 geschlossen werden“, schaut Wagner zurück. Es gab keine Ambulanz mehr. Funktionsbereiche wie Operationsräume oder ein Allergie-Labor ebenso wenig. „Rund 300 Patienten sind 1987 stationär behandelt worden, heute sind es 2200“, erzählt er.

Aufbau der Tagesklinik

Unter Wagners Regie wurde die Tagesklinik aufgebaut, entstand das Neurodermitis-Schulungszentrum sowie das Nachsorgezentrum organtransplantierter Kinder und Jugendlicher und das Hautkrebszentrum.

Mit welchen Schwierigkeiten Wagner beim Aufbau der Dermatologie zu kämpfen hatte, lest Ihr im kostenlosen Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Soll es Freiheiten für Geimpfte geben?
633 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger