So wie auch schon am Freitag und Sonnabend teilten die Apotheken ihren Kunden mit Hinweisschildern mit, dass die kostenlosen Masken derzeit nicht vorhanden sind.

So wie auch schon am Freitag und Sonnabend teilten die Apotheken ihren Kunden mit Hinweisschildern mit, dass die kostenlosen Masken derzeit nicht vorhanden sind.

Foto: Schröder

Bremerhaven

Kostenlose Schutzmasken sorgen für viel Frust

16. November 2020 // 14:19

Bis Montagnachmittag warteten die Apotheken in Bremerhaven vergeblich auf die Lieferung weiterer FFP2-Masken. Die Kunden waren teilweise wütend.

„Ein Trauerspiel“

“Es ist ein Trauerspiel“, brachte es eine Mitarbeiterin der Sander-Apotheken am Montagmorgen auf den Punkt. Nachdem am Freitag viele Senioren ohne die kostenlosen Masken, die der Bremer Senat zur Verfügung stellt, den Heimweg antreten mussten, hofften viele auf eine neue Lieferung über das Wochenende. Vergeblich.

Lieferung am Nachmittag

Leidtragende sind zunehmend auch die Apotheker und ihre Angestellten. Von wütenden Kunden und pausenlosen Anrufen berichteten die allermeisten am Montag. Am Nachmittag konnten einige von ihnen aufatmen, weil neue Masken eintrafen. Laut Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) sollen spätestens am Dienstag wieder alle Apotheken im Land Bremen Masken zur Verfügung haben.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
257 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger