Alte Reichslaggen sind derzeit beliebt bei Demonstrationen: Hier demonstrierenTeilnehmer mit einer Reichskriegsflagge gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor.

Alte Reichslaggen sind derzeit beliebt bei Demonstrationen: Hier demonstrierenTeilnehmer mit einer Reichskriegsflagge gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung vor dem Brandenburger Tor.

Foto: Nietfeld/dpa

Bremerhaven

Land Bremen: Reichsflaggen ab Montag verboten

18. September 2020 // 17:51

Reichkriegsflaggen sind immer häufiger auf Balkonen und Parzellen im Land Bremen zu sehen. Ab Montag sind sie verboten. Bis zu 1000 Euro Strafe drohen.

Flaggen können konfisziert werden

„Es war an der Zeit zu handeln. Die Flaggen können jetzt auf Grundlage des Erlasses von der Polizei in Bremen und Bremerhaven konfisziert und die Eigentümer und Eigentümerinnen mit einem Bußgeld bis zu 1000 Euro belegt werden“, so Innensenator Ulrich Mäurer.

Gefahr für öffentliche Ordnung

Laut Erlass stellt die Verwendung der Flaggen in der Öffentlichkeit regelmäßig eine nachhaltige Beeinträchtigung der Voraussetzungen für ein geordnetes staatsbürgerliches Zusammenleben und damit eine Gefahr für die öffentliche Ordnung dar.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
290 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger