Am heutigen Donnerstagmorgen ziehen mehrere Landwirte mit ihren Treckern durch Bremerhaven. Sie demonstrieren für faire Milchpreise.

Am heutigen Donnerstagmorgen ziehen mehrere Landwirte mit ihren Treckern durch Bremerhaven. Sie demonstrieren für faire Milchpreise.

Foto: Brockmann

Bremerhaven

Landwirte demonstrieren in der Region für faire Milchpreise

19. November 2020 // 10:21

Seit 9.30 Uhr fuhren knapp 40 Bauern mit ihren Treckern durch Bremerhaven. Sie protestierten für faire Milchpreise.

Demonstrationen in Bremerhaven und Bremen

Die Polizei Bremerhaven begleitet den Zug. Im Verlauf der Demonstration kam es zu kurzzeitigen Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen. Die Treckerkolonne startete um 9.30 Uhr an der Stadthalle Bremerhaven, und zog über den Wilhelm-Kaisen-Platz zur Schlachthofstraße. Gegen 10 Uhr starteten die Trecker von dort Richtung Weserstraße und südlichem Stadtausgang, wie die Polizei mitteilte. Nach dem Besuch des Schlachthofes rollte der Konvoi zum Düringer Fleischkontor nach Loxstedt.

16 Kilometer langer Konvoi

Auch in Bremen demonstrieren die Landwirte. In Elsdorf treffen sich die Landwirte um 11.30 Uhr und werden durch Bremen fahren. Ziel der Demo in Bremen ist der Milchverarbeiter „Deutsche Milchkontor“. Hier trafen im Tagesverlauf rund 500 Landwirte mit ihren Fahrzeugen ein. Der Demonstrationszug war 16 Kilometer lang. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Landwirte Demonstrieren in Bremerhaven

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1056 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger