NZ-Volontärin Luise Langen steht mit gepackten Koffern am Bahnsteig in Bremerhaven, bereit für den Last-Minute-Urlaub.

NZ-Volontärin Luise Langen steht mit gepackten Koffern am Bahnsteig in Bremerhaven, bereit für den Last-Minute-Urlaub.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Last-Minute-Urlaub: Buchungen in Bremerhaven nehmen zu

10. Juni 2020 // 21:00

Seit die Reisewarungen für Europa nicht verlängert wurden, bemerken die Reisebüros in Bremerhaven einen leichten Anstieg bei den Buchungen. Diese Urlaubsländer sind besonders beliebt.

Unsicherheit bleibt

Seit die Reisewarnungen für Europa nicht verlängert wurden, steigt das Interesse, bemerkt Daniel Becker von der Reiselounge in Bremerhaven. Trotzdem herrsche noch viel Unsicherheit bei den Menschen, ob Urlaub unter Corona-Bedingungen Spaß machen und sicher sein kann.

So beliebt wie nie zuvor

Deutschland ist als Urlaubsland so beliebt wie noch nie zuvor. Aber auch Griechenland wir häufig gebucht. „Weil die schell kommuniziert haben, wie die Corona-Konzepte umgesetzt werden sollen“, erklärt Daniel Becker.

Welche Tipps die Reisebüros für den Last-Minute-Urlaub in Deutschland haben und wo man ein Schnäppchen machen kann, lest ihr auf Norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

731 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger