Eine Frau hat in Bremerhaven-Lehe ihr Portemonnaie verloren. Eine Passantin gab es im Revier ab.

Eine Frau hat in Bremerhaven-Lehe ihr Portemonnaie verloren. Eine Passantin gab es im Revier ab.

Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Bremerhaven

Lehe: Ehrliche Passantin gibt Geldbörse bei Polizei ab

Von Lili Maffiotte
4. Februar 2018 // 14:03

Eine Frau hat am Samstag den Diebstahl ihres Portemonnaies im Polizeirevier Bremerhaven-Lehe angezeigt. Die 33-Jährige hatte gegen 16 Uhr in der Bank an der Hafenstraße mehrere Automaten bedient und dabei ihre Geldbörse auf einer Ablage vergessen.

Börse vergessen

Kurze Zeit später bemerkte sie, dass sie ihre Geldbörse in der Bank vergessen hatte. Sie kehrte zurück, da war das Portemonnaie allerdings weg.

Anzeige erstattet

Die 33-Jährige ließ sofort ihre EC-Karte sperren und ging zum Polizeirevier, um Strafanzeige zu erstatten. Als diese  gerade geschrieben wurde, meldete sich eine Passantin am Revier und gab das vergessene Portemonnaie ab, dass sie in der Schalterhalle gefunden hatte. Der Inhalt war komplett und die Freude groß.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
754 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger