Papiertonnen des Unternehmens Remondis stehen am Donnerstag (24.04.2008) vor dem Firmengelände des Unternehmens.

Mithilfe einer Papiertonne wurde in Lehe ein Einbrecher aufgehalten.

Foto: Holger Hollemann/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Lehe: Einbrecher mit Papiertonne den Weg versperrt

Autor
Von nord24
15. Dezember 2020 // 12:09

Mit einer Papiertonne versperrte am Montagnachmittag ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in Bremerhaven-Lehe die Zugangstür zum Kellertrakt und half so der Polizei bei der vorläufigen Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers.

Laute Geräusche kommen aus dem Keller

Gegen 14.15 Uhr hatte ein Bewohner des Hauses ungewöhnlich laute Geräusche aus dem Treppenhaus wahrgenommen. Als er kurz danach in den Hausflur trat, konnte er sehen, dass die Tür zum Kellertrakt offenstand. Der Mann hörte Aufbruchgeräusche.

41-Jähriger gibt Aufbruchversuche zu

Jetzt reagierte der Bewohner geschickt: Er schnappte sich die im Flur stehende Papiertonne und versperrte damit die Tür. Anschließend alarmierte er die Polizei zur Krummen Straße. Als die Beamten eintrafen und die Tür zum Keller öffneten, kam ihnen ein 41-Jähriger mit gefüllten Taschen und mehreren Gegenständen in den Händen entgegen. Er gab auf Nachfrage zu, in dem Haus zwei Keller aufgebrochen zu haben. Der Tatverdächtige wurde daraufhin vorläufig festgenommen, so die Polizei in einer Mitteilung. (pm/mb)

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
94 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger