Fußabdrücke auf Auto

Der Randalierer ließ seine Wut an abgestellten Autos aus.

Foto: Polizei

Bremerhaven
Blaulicht

Lehe: Mann (21) rastet nach Streit aus

Von nord24
21. September 2020 // 09:51

Nach einem Streit auf einer Feier in einer Wohnung in Bremerhaven-Lehe ist ein Mann ausgerastet. Nach der Auseinandersetzung mit seiner Freundin ließ der 21-Jährige seine Wut an der Langen Straße an abgestellten Autos aus.

Polizei stoppt den Randalierer

Nach Angaben der Polizei trat und schlug der Mann am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr gegen mehrere Wagen. Mehrere Anwohner hätten ihn dabei beobachtet. Die alarmierte Polizei konnte den Randalierer schließlich stoppen. Der 21-Jährige habe die Taten zugegeben, so die Polizei in einer Mitteilung. An den Autos entstanden Sachschäden. Der Mann erhielt einen Platzverweis und eine Strafanzeige.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
525 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger