Ein Polizeifahrzeug stehtwährend einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße

Die Polizei hat einen Jugendlichen in Bremerhaven-Lehe festgenommen.

Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

Lehe: Polizei erwischt Autoknacker

Von nord24
13. November 2020 // 11:37

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher konnte nach einem Zeugenhinweis am frühen Freitagmorgen von der Polizei in Bremerhaven-Lehe festgenommen werden. Er wird beschuldigt, mehrere Autos aufgebrochen zu haben.

Eckernfeld: Anwohner beobachtet den Täter

Ein Anwohner aus der Sorauer Straße im Eckernfeld schaute gegen 4.20 Uhr aus dem Fenster seiner Wohnung auf die Straße. Dort sah er, wie sich eine Person an einem abgestellten Auto zu schaffen machte. Wenig später ging die Person weiter und schlug das Beifahrerfenster eines anderen Wagens ein. Danach flüchtete der Täter.

Jugendlicher wohl für weitere Autoaufbrüche verantwortlich

Der Zeuge rief sofort die Polizei. Sie konnte nach eigenen Angaben den 15 Jahre alten Verdächtigen noch an der Sorauer Straße festnehmen. Der Jugendliche gab den Polizeibeamten gegenüber an, noch weitere Autos aufgebrochen zu haben. Der 15-Jährige blieb zunächst im Gewahrsam der Polizei.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
165 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger