Es wird wieder gearbeitet am "Lehe-Treff" in der Eupener Straße. Aber die Baukosten für die Jugendeinrichtung sind explodiert.

Es wird wieder gearbeitet am "Lehe-Treff" in der Eupener Straße. Aber die Baukosten für die Jugendeinrichtung sind explodiert.

Foto: Foto: Hartmann

Bremerhaven

Lehe-Treff wird für Bremerhaven teurer als gedacht

Von Maike Wessolowski
9. September 2018 // 11:00

Die Sanierung des Lehe-Treffs wird für Bremerhaven viel teurer als gedacht: Der ursprüngliche Anteil der Stadt steigt von 380.000 Euro auf 1,13 Millionen Euro. Insgesamt werden Kosten von 4,5 Millionen Euro veranschlagt.

Baukosten explodieren

Die Gründe: Die Handwerker wollen mehr Geld. Zum anderen waren alle Ver- und Entsorgungsleitungen in einem viel schlechteren Zustand als gedacht. Die einzelnen Arbeiten wurden nicht alle vor Baustart, sondern nach und nach ausgeschrieben. Und plötzlich war es schwierig, Handwerker zu finden, die den Job zu den errechneten Konditionen übernehmen.

Bauarbeiten bis Juni 2019

Deswegen waren die Arbeiten am Jugendtreff im Mai ausgesetzt worden. Bereits im Mai war klar, dass sich die Wiedereröffnung um drei Monate auf März 2019 verzögert. Nun darf bis Juni 2019 gebaut werden. Seit elf Monaten ist der Treff geschlossen.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6656 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram