Mit diesem Quad düste der 38 Jahre alte Mann durch Lehe.

Mit diesem Quad düste der 38 Jahre alte Mann durch Lehe.

Foto: Polizei

Bremerhaven
Blaulicht

Lehe: Unter Drogeneinfluss auf dem Quad unterwegs

Von nord24
29. Mai 2020 // 12:57

Jetzt hat ein 38 Jahre alter Mann großen Ärger mit der Polizei. Er soll in der Nacht zum Freitag zunächst mit einem Quad und anschließend einem Auto durch Lehe gefahren sein. Problem: Der Mann hatte keinen Führerschein und stand unter Drogeneinfluss. Außerdem lag für das Quad weder Versicherung noch Anmeldung vor. Nun wird gegen den Mann ermittelt.

Mann zeigt drogenspezifische Ausfallerscheinungen

Der 38-Jährige war Passanten aufgefallen, als er mit dem Quad auf einer Grünfläche an der Lessingstraße immer wieder Kreise zog. Nach Angaben der Polizei wurde auch die Besatzung eines Streifenwagens auf den Fahrer aufmerksam. Der Mann habe starke drogenspezifische Ausfallerscheinungen gezeigt. Eine Blutprobe wurde veranlasst, die Schlüssel sichergestellt.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

728 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger