Der Videoclub des Betreuungs- und Erholungswerks (BEW) hat einen Film von der Sail 2015 veröffentlicht.

Der Videoclub des Betreuungs- und Erholungswerks (BEW) hat einen Film von der Sail 2015 veröffentlicht.

Foto:

Bremerhaven
Kino

Leherheider Videoclub zeigt unbekannte Bilder von der Sail

Von nord24
25. Juli 2016 // 19:00

Der Videoclub des Betreuungs- und Erholungswerks (BEW) hat einen Film von der Sail 2015 gedreht. Dessen Bilder sind in der Öffentlichkeit noch unbekannt, bald aber werden sie erstmals präsentiert. Ein Politiker ist davon schon begeistert.

Premiere am 15. August

Die Premiere des Sail-Films findet am Montag, 15. August, ab 14.30 Uhr in der BEW-Begegnungsstätte Leherheide statt (Hans-Böckler-Straße 47). Wer zu der Vorführung kommt, wird 22 Minuten lang schöne Bilder von dem Windjammerfestival sehen – aber nicht, welche Riesenzahl an Arbeit dahintersteckt. „Rund 300 Stunden dürften das schon sein“, resümiert Claus Sauer, einer der Laien-Filmer. Er verrät, wem seine Kameraden und er den Film schon mal vorab gezeigt haben.

Sail-Video gibt's auch zu kaufen

"Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz", sagt Claus Sauer. "Der war begeistert." Sauer ergänzt: "Wir bieten unser Sail-Video auch zum Kauf an. Es kostet 14,90 Euro und ist in den Tourist-Infos in den Havenwelten und im Fischereihafen zu haben.“ Außerdem kann man den Film bei Claus Sauer bestellen. Telefon: 04 71 / 30 94 09 80.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2116 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger