Das kostet: Die Leichenschau wird verbessert, aber dafür auch teurer. Noch in diesem Jahr soll die Gesetzesänderung auf den Weg gebracht werden.

Die Leichenschau wird verbessert, aber dafür auch teurer. Noch in diesem Jahr soll die Gesetzesänderung auf den Weg gebracht werden.

Foto: Archiv

Bremerhaven

Leichenschau wird für die Angehörigen teurer

Von Klaus Mündelein
31. Mai 2016 // 10:00

Die Leichenschau im Land Bremen soll besser werden. Wie das in Bremerhaven umgesetzt werden soll, ist noch unklar. Klar ist aber, dass die Gebühren steigen werden. Derzeit  kommen auf die Angehörigen Kosten in Höhe von 114 Euro zu. Künftig, so die Auskunft des Senats, dürften 175 Euro für jede Leichenschau fällig werden. Dafür soll die Qualität wesentlich verbessert werden.

Leichenschau durch Spezialisten

Nachdem ein Arzt den Tod eines Patienten festgestellt hat, soll künftig ein zweiter, spezialisierter Arzt die Leiche genau untersuchen, um mögliche Hinweise auf eine unnatürliche Todesursache festzustellen. Bislang, so der Vorwurf, wurde das zu oberflächlich gemacht.  

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
757 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger