Zwei Weltenbummler aus Bremerhaven berichten von ihren Reisen mit dem VW-Bus.

Zwei Weltenbummler aus Bremerhaven berichten von ihren Reisen mit dem VW-Bus.

Foto: privat

Bremerhaven

Leute in der Losche: Mit dem "Bulli" durch Europa

Von Maike Wessolowski
6. Oktober 2019 // 12:00

Sie haben sich verliebt und dann gemeinsam eine Weltreise gemacht. Das hat ihr Leben verändert. Die Bremerhavener Vanessa Stalmierski und Raphael Klees sind am Dienstag, 8. Oktober, zu Gast bei „Leute in der Losche“ im umgebauten Wasserturm an der Hafenstaße (Zugang über den Leher Stadtpark).

Spannendes erzählen

Mit Bildern, Videos und im Gespräch werden die Mittzwanziger Spannendes erzählen: Nach der Weltreise haben sie einen als Baustellenfahrzeug genutzten VW-Bus in wenigen Monaten zum Camper umgebaut und erobern mit ihrem „Manni“ nun Europa.

Viele Fans im Netz

Über die sozialen Netzwerke im Internet verfolgen mehr als 10000 Menschen ihre Videos, Reisebilder und Geschichten und lassen sich Tipps für ähnliche Touren geben. Um ihre langen Touren zu finanzieren, arbeiten die beiden Bremerhavener am Autoterminal im Hafen. „Start und Ziel“ der ewigen Reise ist und bleibt nämlich Bremerhaven.

Eintritt gegen Spende

Karten für den Talk um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) gibt es gegen eine Spende für „Hilfe für Mitbürger“ ab Freitag im Kundencenter der NORDSEE-ZEITUNG, Obere Bürger 48, und unter www.nordsee-zeitung.de/ticketshop.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
166 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger