Ab Frühjahr sollen die Eigentumswohnungen in der Uhlandstraße 25 in Lehe vermarktet werden.

Ab Frühjahr sollen die Eigentumswohnungen in der Uhlandstraße 25 in Lehe vermarktet werden.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

„Louis“ ist der Neue im Bremerhavener Goethequartier

21. Januar 2021 // 15:14

Ab Frühjahr will die städtische Wohnungsgesellschaft (Stäwog) Bremerhaven das Ausbauhaus „Louis“ an den Start bringen.

Idee aus Rotterdam

Das Ausbauhaus ist eine innovative Wohnidee aus den Niederlanden. Die Idee: Die Stäwog renoviert das Haus, die Eigentumswohnungen werden im Rohbau verkauft.

Ab Frühjahr Preise & Co.

Ab Frühjahr soll es mit der Vermarktung losgehen. Das hat die Stäwog jetzt mitgeteilt. (fk)

Wie es momentan bei „Louis“ aussieht, wer dort einziehen kann, und ob es noch mehr der so genannten „Klushuizen“ geben wird, lest ihr im kompletten Artikel zum Thema bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
923 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger