Grandiose Landschaft, einzigartige Expedition: Die Filmteams von Ufa Show & Factual haben die komplette "MOSAiC"-Expedition begleitet.

Grandiose Landschaft, einzigartige Expedition: Die Filmteams von Ufa Show & Factual haben die komplette "MOSAiC"-Expedition begleitet.

Foto: AWI/Michael Gutsche

Bremerhaven

„MOSAiC“-Expedition kommt ins Fernsehen

12. November 2020 // 09:29

„MOSAiC“ kommt ins Fernsehen: Eine Dokumentation mit beeindruckenden Aufnahmen aus dem Eis ist Montag, 16. November, um 20.15 Uhr in der ARD zu sehen.

Ein Jahr mit der „Polarstern“ unterwegs

Sie trägt den Titel „Expedition Arktis“. Die Produktionsfirma UFA Show & Factual hat mit ihren Kamerateams die komplette Expedition mit der „Polarstern“ begleitet.

900 Stunden Material

Auch einmalige Bilder aus der Polarnacht nahe des Nordpols sind zu sehen. 900 Stunden Drehmaterial sind zusammengekommen.

Norddeutsche im Kampf für das Klima

Der NDR zeigt am Mittwoch, 18. November, um 21 Uhr „Expedition Arktis - Wie Norddeutsche im Eis um unser Klima kämpfen“. Dazu zählen der erfahrene „Polarstern“-Kapitän Stefan Schwarze, der viele Expeditionen erlebt hat, aber noch nie so lange im Eis eingefroren war, und der aus Braunschweig kommende Expeditionsleiter Markus Rex.

Immer informiert via Messenger
Weihnachten steht vor der Tür. Wie genießt ihr euren Klaben am liebsten?
192 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger