Die SPD-Politikerin Yasmin Fahimi kommt am Sonntag zur Mai-Kundgebung nach Bremerhaven.

Die SPD-Politikerin Yasmin Fahimi kommt am Sonntag zur Mai-Kundgebung nach Bremerhaven.

Foto:

Bremerhaven

Mai-Kundgebung am Sonntag vor der Großen Kirche

Von nord24
30. April 2016 // 12:59

Unter dem Motto „Zeit für mehr Solidarität – viel erreicht und noch viel vor!“ veranstaltet der Deutsche Gewerkschaftsbund am morgigen Sonntag, 1. Mai, 10 Uhr, eine Demonstration mit Kundgebung. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Gewerkschaftshaus in der Hinrich-Schmalfeldt-Straße. Von dort aus geht es zur Großen Kirche. Um 11 Uhr beginnt die Kundgebung zum Tag der Arbeit. „Wir haben in diesem Jahr die neue Staatsekretärin im Bundesarbeitsministerium und Gewerkschafterin Yasmin Fahimi als Hauptredner gewinnen können“, sagt DGB-Vorsitzender Lutz Bock. Neben Yasmin Fahimi und Lutz Bock werden Cem Cardirci für Migranten und Malte Pertzsch, für die Gewerkschaftsjugend, Redebeiträge beisteuern.

Kulturprogramm mit Tanz und Folklore

„Zusammen mit den Gewerkschaften und beteiligten Vereinen haben wir wieder ein tolles Kulturprogramm für unser traditionelles Fest nach der Kundgebung auf die Beine gestellt. Ab 12 Uhr werden Tanz und Folklore befreundeter Vereine, moderiert von Jochen Hertrampf vom Kulturbüro Bremerhaven, für mächtig Stimmung sorgen“, ist Lutz Bock überzeugt.

Yasmin Fahimi kommt als Rednerin nach Bremerhaven

Zu den Rednern der Veranstaltung gehören neben Lutz Bock und Yasmin Fahimi, Staatssekretärin im Bundesarbeitsministerium, Cem Cadirci für die Migranten und Malte Pertzsch für die Jugend. Einen besonderen Bonbon haben die Gewerkschafter dann für alle Rock’n’Roll-Fans im Programm. Zum Abschluss des Programms wird die auch überregional bekannte Gruppe Rockin Chairs nochmal für Stimmung auf dem Platz vor der Großen Kirche sorgen. Rückblick auf die Mai-Kundgebung 2015:

Für eine Kinderbetreuung ist gesorgt

Wie schon in den vergangenen Jahren, wird es wieder ein kulinarisches Angebot aus vielen Kulturen geben. Ab 11 Uhr ist eine Kinderbetreuung durch Schüler der Lehranstalten für Sozialpädagogik und Hauswirtschaft (LSH) gewährleistet.

Viele Vereine und Organisationen machen bei der Maikundgebung mit

Bildergalerie

/
Rückblick auf die Mai-Kundgebung 2015: Die Teilnehmer warten auf die Redebeiträg...
Rückblick auf die Mai-Kundgebung 2015: Die Teilnehmer warten auf die Redebeiträge.

© Foto Schwan

Rückblick auf die Mai-Kundgebung 2015: Auch das Kulturbüro hat mitgemacht.
Rückblick auf die Mai-Kundgebung 2015: Auch das Kulturbüro hat mitgemacht.

© Foto Schwan

Mai-Kundgebung 2015: Auch die SPD-Jugendorganisation "Die Falken" demo...
Mai-Kundgebung 2015: Auch die SPD-Jugendorganisation "Die Falken" demonstriert mit

© Foto Schwan

Folgende Organisationen sind beteiligt: Verein für Gleiche Rechte, LSH, Verein spanischer Familien, Verein portugiesischer Arbeitnehmer, Alevitischer Kulturverein, ACE, Solidaritätsverein, BBU, Kulturbüro Bremerhaven, Demokratisches Migrantenforum, Arbeitgemeinschaft Christlicher Kirchen, Bremerhavener Tafel sowie der Kurdisch-Deutscher Gemeinschaftsverein.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5659 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram