Islands Pferde sind auf der ganzen Welt bekannt. Sie bieten ein schönes Motiv für den Kunstwettbewerb.

Islands Pferde sind auf der ganzen Welt bekannt. Sie bieten ein schönes Motiv für den Kunstwettbewerb.

Foto: Roessler/dpa

Bremerhaven

Malwettbewerb zum Thema Island

Von nord24
27. Juni 2020 // 18:10

Sowohl die Faszination der Insel Island als auch die berühmten Vierbeiner sind Thema eines Kunstwettbewerbes des Islandpferde-Reiter- und Zuchtverbandes.

Als Honorarkonsulin der Republik Island hat Petra Neykov, Geschäftsführerin der Fischereihafen-Betriebsgesellschaft (FBG), die Schirmherrschaft für den regionalen Teil des deutschlandweiten Wettbewerbes übernommen. Die Siegerbilder des Wettbewerbes werden den Wanderreit-Kalender 2021 des Verbandes zieren.

Sonderpreise für beste regionale Beiträge

Außerdem hat die FBG Sonderpreise für die besten regionalen Beiträge ausgelobt und wird die Bilder im Herbst zur Eröffnung des neuen Veranstaltungszentrums im Fischbahnhof zeigen. „Gerade weil wir derzeit nicht nach Island reisen können, ist der Kunstwettbewerb eine sehr gute Gelegenheit, die Verbindung zu der faszinierenden Inselrepublik zu halten oder neu zu knüpfen“, ist Neykov überzeugt.

Wie die Bedingungen für die Teilnahme am Wettbewerb aussehen, lest Ihr am Sonntag, 28. Juni, 2020 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

932 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger