Ein Schild weist in der Bremerhavener Fußgängerzone auf die Maskenpflicht in der Innenstadt hin. Bald könnte es wieder abgebaut werden.

Ein Schild weist in der Bremerhavener Fußgängerzone auf die Maskenpflicht in der Innenstadt hin. Bald könnte es wieder abgebaut werden.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Maskenpflicht in der City steht auf der Kippe

9. März 2021 // 20:05

Weil der Inzidenzwert in Bremerhaven unter 100 abgesunken ist, dürften die strengen Corona-Maßnahmen in der Stadt bald gelockert werden.

Inzidenz liegt nun wieder unter 100

Eine Stadt atmet auf: Der Inzidenzwert in Bremerhaven liegt jetzt bei 97,9 – ist also unter die wichtige Marke von 100 gerutscht. Erwartet werden nun einige Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Zum Beispiel dürfte die vor einer Woche angeordnete Maskenpflicht in der Innenstadt wieder aufgehoben werden.

Versammlungsverbot wird gelockert

Auf der Kippe steht nach Einschätzung von Magistratssprecher Volker Heigenmooser auch das Gebot, dass bei Versammlungen höchstens 50 Personen zusammenkommen dürfen. Darumund um weitere mögliche Lockerungen geht es in der Sitzung des Magistrats am Mittwochnachmittag.

Welche Lockerungen beim Thema Einkaufen zu erwarten sind, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kanzler/Kanzlerin werden?
813 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger