"Mein Schiff 5" vor der Abreise. Alain Doenlen ist Küchenchef  an Bord. Das Obst reicht für zwei Tage.

"Mein Schiff 5" vor der Abreise. Alain Doenlen ist Küchenchef an Bord. Das Obst reicht für zwei Tage.

Foto:

Bremerhaven
Schiffe & Häfen

"Mein Schiff 5": Tonnenweise Lebensmittel für die Reise

Von Thorsten Brockmann
14. September 2016 // 20:00

Das ist enorm: Die Passagiere der "Mein Schiff 5" verputzen Woche für Woche rund 60 Tonnen Lebensmittel. 17 voll beladene Lkw fuhren am Mittwoch auf der Columbuskaje vor, um Nachschub zu liefern.  Es ist eine lange  Liste, was alle sieben Tage an Bord verarbeitet wird: 7900 Kilogramm Fleisch, 30000 Brötchen, 14 Tonnen Obst, sechs Tonnen Gemüse. Die Bäckerei verbraucht jeden Tag 450 Kilo Mehl. In den Bars werden pro Reise 25.000 Cocktails gemixt, aber auch der Kaffeeverbrauch kann sich sehen lassen: 37.500 Tassen in einer Woche.

"Mein Schiff 5": Der Küchenchef schreibt seine Einkaufsliste 90 Tage im Voraus

Damit die "Vorratskammern" auf dem riesigen Kreuzfahrtschiff nie leer sind, wird genau gepant. Der Küchenchef schreibt seine Einkaufsliste 90 Tage im Voraus.

Kurs Mittelmeer mit mehr als 3500 Passagieren

Am Mittwoch hat sich die "Mein Schiff 5" von der Heimat verabschiedet, nahm von Bremerhaven aus mit mehr als 3500 Menschen an Bord Kurs aufs Mittelmeer. Bis mindestens 2018 wird der TUI-Kreuzliner nicht in den Norden zurückkehren, weiter reichen die Fahrpläne nicht.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1182 abgegebene Stimmen
Immer informiert via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger