Auf dem Friedhof in Geestemünde ist Müll abgeladen worden.

Auf dem Friedhof in Geestemünde ist Müll abgeladen worden.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Müll auf Geestemünder Friedhof verteilt

Von nord24
15. Dezember 2019 // 16:34

Friedhofsbesucher in Geestemünde sind entsetzt: Unbekannte hatten jede Menge Abfall auf dem evangelischen Friedhof abgeladen und waren offensichtlich über mehrere Gräber gefahren.

Angehörige räumen auf

„Die haben offensichtlich eine Wohnung leer geräumt“, meinte ein Friedhofsbesucher. Er spracht von Waschmaschine, Matratzen, Autoreifen und anderem Unrat, der dort abgekippt wurde. Die Angehörigen fingen am Sonnabend an, das Gröbste zu entfernen. „Hier stehen Menschen an den Gräbern und weinen“, meinte ein Betroffener. Diese Unverfrorenheit der Täter raubt ihm fast die Worte.

Ermittlungen angelaufen

Die Polizei bestätigte gegenüber der NORDSEE-ZEITUNG das großflächige Verteilen des Mülls auf dem Friedhof und nahm die Ermittlungen auf. Weitere Erkenntnisse zum Vorgang und den Tätern gebe es aber noch nicht. Schon im vergangenen Jahr war das Entsetzen bei den Friedhofsbesuchern groß. Unbekannte hatten völlig sinnlos fast 50 Grabstellen verwüstet.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

454 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger