Der Streit mit der Bürgerinitiative BIKEG über die Mülldeponie in Speckenbüttel (links) schwelt seit Jahren.

Der Streit mit der Bürgerinitiative BIKEG über die Mülldeponie in Speckenbüttel (links) schwelt seit Jahren.

Foto: Luftfoto eer

Bremerhaven

Deponie Speckenbüttel: Verfahren eingestellt

16. Juli 2020 // 12:00

Die Staatsanwaltschaft hat das Ermittlungsverfahren gegen den Betreiber der Deponie Grauer Wall mangels Beweises eingestellt.

Bürgerintitative scheitert

Die Bürgerinitiative „Keine Erweiterung Grauer Wall“ (BIKEG) hatte im September 2019 den Strafantrag gestellt. Sie sieht einen sicheren Grundwasserschutz für nicht gewährleistet.

Staubmessungen

Das Staubmessprogramm, das mögliche Emissionen über die Luft vom Müllberg in Speckenbüttel erfassen soll, wird fortgesetzt. Es wäre sonst bald ausgelaufen. Auffällige Werte hat laut Umweltschutzamt nicht gegeben.

Weitere Streitpunkte rund um die Speckenbütteler Mülldeponie Grauer Wall lest ihr auf norderlesen.de.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1757 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger