Dr. Anja Benscheidt hat zum Abschied Umbauvorschläge vorgelegt.

Dr. Anja Benscheidt hat zum Abschied Umbauvorschläge vorgelegt.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Museumsdirektorin hinterlässt Abschiedsgruß

6. Juni 2020 // 13:30

Direktorin Dr. Anja Benscheidt hat einen Entwurf für eine Erweiterung des Historischen Museums öffentlich gemacht.

Ein Abschiedsgruß: Denn fast zeitgleich ist sie jetzt in den Ruhestand gegangen. Dem Vernehmen nach soll Dr. Kai Kähler, bisher Geschäftsführer des Kunstvereins, Benscheidts Nachfolger werden. Eine offizielle Bestätigung der Personalie durch den Magistrat gibt es indes noch nicht.

Grundstück frühzeitig gesichert

Schon beim Bau des 1991 eröffneten Historischen Museums an der Geeste habe sich die Stadt einen Teil des hinteren Grundstücks in der Bussestraße für eine spätere Erweiterung des Museums gesichert, erläutert Benscheidt. Dieses Grundstück mit einem ehemaligen Einfamilienhaus aus dem 1950er Jahren sei seitdem für die zu klein geplante Verwaltung genutzt worden. „Nun ergibt sich die langerwartete Möglichkeit, bereits schon in diesem Jahr, spätestens aber 2024, auch das benachbarte Erbpachtgrundstück zu übernehmen“, sagt Benscheidt.

Warum der Magistrat die aktuelle Veröffentlichung des Entwurfs nicht so gut findet, lest Ihr am 7. Juni 2020 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

264 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger