Endlich zurück in Deutschland: die Brüder Niklas (rechts) und Benjamin Bär. pr

Endlich zurück in Deutschland: die Brüder Niklas (rechts) und Benjamin Bär. pr

Foto: Bohn

Bremerhaven

Nach Urlaub gestrandet am anderen Ende der Welt

18. April 2020 // 13:30

Eigentlich wollten Niklas und Benjamin Bär nur drei schöne Wochen in Neuseeland verbringen. Doch am Ende war ungewiss, wann sie zurückreisen konnten.

Schuld war die Coronovirus-Pandemie, die auch den Flugverkehr lahmlegte.

15 Tage später als geplant

Am Gründonnerstag kamen die Brüder endlich mit einem Rückholflug der Bundesregierung zurück nach Deutschland – 15 Tage später als geplant.

Die ganze Geschichte lest Ihr am Sonntag, 19. April 2020, im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8704 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram