So soll der Neubau der Berufsbildenden Schule Sophie Scholl aussehen. In einem Jahr ziehen dort die ersten Schüler ein.

So soll der Neubau der Berufsbildenden Schule Sophie Scholl aussehen. In einem Jahr ziehen dort die ersten Schüler ein.

Grafik: Seestadt Immobilien

Bremerhaven

Neubau für Berufsbildende Schule Sophie Scholl

Von nord24
8. August 2016 // 16:41

Die Berufsbildende Schule Sophie Scholl erhält für 5,3 Millionen Euro einen Neubau. Er ersetzt die Containerklassen, die dort 2007 als Provisorium errichtet worden waren. Im August kommenden Jahres ziehen 390 Schüler in den Neubau ein.

Schulleiterin: "Uns fällt ein Stein vom Herzen"

Schüler und Lehrer machten beim Baubeginn am Montag deutlich, wie erleichtert sie über das nun absehbare Ende ihres Containerlebens sind. Schulleiterin Susanne Bormann: "Uns fällt ein Stein vom Herzen."

Enge Zusammenarbeit von Planern und Schule

Um einen für die Bedürfnisse der Schule maßgeschneiderten Lehrort zu entwickeln, hat der stadteigene Betrieb Seestadt Immobilien eng mit Schulleitung und Lehrkräften zusammengearbeitet. In gemeinsamen Workshops sind die Grundzüge der Planung festgelegt worden.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5459 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram