Rund 50 neue Lehrer ließen sich von Schuldezernent Michael Frost die Seestadt zeigen.

Rund 50 neue Lehrer ließen sich von Schuldezernent Michael Frost die Seestadt zeigen.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Neue Lehrer lernen bei Hafenbus-Tour die Seestadt kennen

Von Ann-Kathrin Brocks
28. Juli 2016 // 20:00

Kurz vor Beginn des neuen Schuljahres beginnen in dieser Woche die Einführungsseminare für neu eingestellte Lehrkräfte. Bei einer besonderen Hafenbus-Tour zeigte Schuldezernent Michael Frost rund 50 neuen Lehrerinnen und Lehrern am Donnerstag die Seestadt. Der Hafenbus fuhr auf einer speziell ausgearbeitete Route durch die Stadt : Die neuen Lehrkräfte sollten nicht nur den Hafen und die touristischen und kulturellen Highlights kennenlernen, sondern auch einzelne Stadtteile mit ihren Schulstandorten. "Die Stadt ist auch als außerschulischer Lernort hochattraktiv“, erklärte Frost den neuen Kollegen.

Informationen über die Bildungslandschaft Bremerhavens

Während der Fahrt vermittelte Frost den neuen Lehrerinnen und Lehrern auch grundlegende Informationen über die Bildungslandschaft Bremerhavens und die Besonderheiten einzelner Stadt- und Ortsteile. Ein Drittel der neuen Lehrer stammt aus Bremerhaven und Umgebung. Die Meisten aber sind gerade erst in die Seestadt gezogen. Alle freuten sich über das spezielle Angebot und genossen die Tour durch ihre neue Heimat.  

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1260 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger