Kai Stefan Arnold ist Vorsitzender des neuen AStA an der Hochschule, der seit ein paar Wochen im Amt ist.

Kai Stefan Arnold ist Vorsitzender des neuen AStA an der Hochschule, der seit ein paar Wochen im Amt ist.

Foto: Scheer

Bremerhaven
Wissenschaft

Neuer AStA für größere Hochschule

Von Ursel Kikker
11. April 2016 // 13:00

Die Hochschule Bremerhaven hat einen neu besetzten Allgemeinen Studentenausschuss (AStA). Der AStA vertritt die Interessen der Studenten. Neuer Vorsitzender ist Kai Stefan Arnold. Der Informatik-Student hat die Nachfolge von Jonas Niedergesäß angetreten.

Hochschule soll in die Stadt strahlen

Auch der neue AStA unterstützt das Ziel, die Hochschule auf 5000 Studenten wachsen zu lassen. Das Gremium will außerdem die Hochschule "stärker in die Stadt tragen". "Es besteht immer noch der Eindruck, dass wir Studenten auf einer Insel leben“, sagt Arnold.

Studenten organisieren ein zweites Kutterpullen

Der AStA unterstützt die Stadt dabei, ein Kutterpullen während des Seestadtfestes im Mai zu veranstalten. Das Kutterpullen für die Studenten selbst, das schon Tradition hat und überaus beliebt ist, findet in der Woche zuvor statt. Auch die Hochschulfete wird Teil des Seestadtfestes. Der AStA erwartet dann rund 6000 Besucher.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

4745 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram