Die letzten Baulücken werden am Neuen Hafen in Bremerhaven geschlossen.

Die letzten Baulücken werden am Neuen Hafen in Bremerhaven geschlossen.

Foto:

Bremerhaven

Neuer Hafen: Hier entstehen 312 neue Wohnungen

Von Lili Maffiotte
6. April 2017 // 12:50

Der Bauboom am Neuen Hafen hält unvermindert an. Die letzte Baulücke am Ostufer wird gerade mit einem luxuriösem Wohnkomplex geschlossen, jetzt geht es auf der anderen Seite weiter. Insgesamt entstehen dort 312 Wohnungen, 130 davon zur Miete. 

Hotel und Dienstleistungszentrum

Auf dem Gelände der Alten Feuerwache an der Ecke Barkhausen- und Querstraße sollen ein Dienstleistungszentrum mit einem Rewe-Lebensmittelmarkt und einem Bio-Laden,  ein 2-Sterne-Hotel sowie ein Parkhaus für 400 Autos gebaut werden.

"Port Marina 26"

Zwischen dem Verwaltungsgebäude der Stäwog und dem "Oceon" an der Schleusenstraße ist in dieser Woche der Grundstein für ein Wohnprojekt gesetzt worden. Der geschlossene Komplex mit fünf Häusern und 134 Wohnungen soll "Port Marina 26" heißen.

Hotel mit Bar im Dachgeschoss

Die Bauarbeiten für das Hotel "Liberty" sind am weitesten fortgeschritten. Das "4 -Sterne-superior"-Haus  soll Ende des Jahres öffnen. Es hat 98 Zimmer, eine Bar mit Lounge im Dachgeschoss und ein Restaurant. Baukosten: 15,4 Millionen Euro.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1009 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger