Stadtverordnetenversammliung  3.12.15   Foto Scheer
Paul Bödeker wurde zum Bürgermeister gewählt

Stadtverordnetenversammliung 3.12.15 Foto Scheer Paul Bödeker wurde zum Bürgermeister gewählt

Bremerhaven

Neuer Kämmerer trägt die Last von 1,5 Milliarden

Von nord24
3. Dezember 2015 // 21:02

1,5 Milliarden Euro Schulden: Das ist die Last, die Paul Bödeker (CDU) künftig als Kämmerer und Bürgermeister zu schultern hat. Am Donnerstag ist der 63-Jährige von einer Mehrheit der Stadtverordneten zum Nachfolger von Michael Teiser (CDU) gewählt worden. Bödeker erhielt 25 von 44 abgegebenen Stimmen.

Fraktionschef rühmt die Qualifikation des neuen Kämmerers

CDU-Fraktionschef Thorsten Raschen rühmte die Erfahrung seines Vorgängers. Der habe zehn Doppelhaushalte mit vorbereitet: „Davon acht in Regierungsverantwortung.“ Das unterstreiche Bödekers Qualifikation für diesen Posten.

Wählergemeinschaft Bürger in Wut sieht das anders

Das sahen nicht alle so. Jan Timke von der Wählergemeinschaft BIW, zum Beispiel, favorisierte den Mitbewerber Michael Labetzke, der als Hauptkommissar bei der Bundespolizei in Bremen beschäftigt ist.

Linke wirft Koalition Gemauschel vor

Dr. Günter Matthiessen (Linke) sprach von „der Verschleierung des Sachverhalts“, dass Bödeker von den Koalitionsparteien bereits gesetzt war. Die drei Stadtverordneten der Linken würden sich deswegen ihrer Stimme enthalten.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5397 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram