Kleine Fans für ein großes Schiff: Die Kinder winken bei der Emspassage des Kreuzfahrtriesen „Odyssey of the Seas“.

Kleine Fans für ein großes Schiff: Die Kinder winken bei der Emspassage des Kreuzfahrtriesen „Odyssey of the Seas“.

Foto: Eckardt

Bremerhaven

Neuer Kreuzfahrtriese nimmt Kurs auf Bremerhaven

Autor
Christian Eckhardt
1. März 2021 // 07:00

Der neue Kreuzfahrtriese „Odyssey of the Seas“ hat seine erste Etappe absolviert.

Erste Erprobung

Der Neubau der Papenburger Meyer Werft hat nach der Emsüberführung das niederländische Eemshaven erreicht. Von dort aus absolviert es eine erste technische und nautische Erprobung in der Deutschen Bucht.

Mittwoch auf der Weser

In Bremerhaven macht das Schiff voraussichtlich Mittwoch fest und liegt zunächst am Container-Terminal, da hier mit Hilfe eines Autokrans noch Satellitenanlagen und die letzten hohen Bauteile der Schornsteine aufgesetzt werden sollen.

Ausrüstung

Nach derzeitiger Planung verholt das Kreuzfahrtschiff dann zum Columbus Cruise Center. Von dort startet dann vermutlich zum nächsten Wochenende die erste große Probefahrt in der Nordsee. Anschließend erfolgt die finale Ausrüstung des Kreuzfahrtschiffes an der Bremerhavener Columbuskaje.

Immer informiert via Messenger
Der BFV hält an der Strafe für den OSC Bremerhaven wegen Nicht-Antretens fest. Richtig so?
197 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger