Beim nord24-Newsletter ändert sich einiges.

Beim nord24-Newsletter ändert sich einiges.

Foto: dpa

Bremerhaven

Neuer Nord24-Newsletter: Stimmt mit ab

Von Lisa Klein
17. Oktober 2019 // 19:00

Wie schon berichtet, stellt WhatsApp zum 7. Dezember die Möglichkeit des Newsletter-Versandes ein. Heißt, die beliebte abendliche Zusammenfassung oder die Eilmeldung wird von uns bald nicht mehr über WhatsApp erfolgen. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung. Dafür brauchen wir eure Mithilfe.

Stimmt mit ab: Auf welchem Weg wollt ihr den Newsletter zukünftig empfangen?

Wir sind weiterhin erreichbar!

Wichtig: Egal welchen Weg wir demnächst gemeinsam gehen, ihr könnt weiterhin mit uns über WhatsApp kommunizieren. Schickt uns gerne weiterhin Bilder, Tipps, Anregungen und Kritik über WhatsApp.

Änderung bei WhatsApp #top

Schon jetzt gibt es eine Änderung beim abendlichen WhatsApp-Newsletter. 1. Nord24 schickt folgende erste Nachricht:  "Liebe nord24-Gemeinde, denkt dran: bei unserem Anbieter hat es eine Änderung gegeben. Wir arbeiten an einer Lösung. Wer also den nord24-WhatsApp-Newsletter lesen möchte, antwortet: #top" 2. Du antwortest mit #top (Hashtag oder Nummernzeichen beachten!) 3. Es erscheint automatisch der ganze Newsletter von nord24. Das Gleiche muss leider täglich wiederholt werden. Bitte beachten: dies betrifft alle User, die die App Notify nicht auf dem Smartphone installiert haben. Alle, die die App Notify installiert haben, bekommen den Newsletter direkt per WhatsApp.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8572 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram