Es geht auch um ihren Lebensraum: Die Kaiserpinguine gehören zu den Arten, die im Weddellmeer auf Nahrungsssuche gehen.

Es geht auch um ihren Lebensraum: Die Kaiserpinguine gehören zu den Arten, die im Weddellmeer auf Nahrungsssuche gehen.

Foto: AWI/Stefan Hendricks

Bremerhaven

Im Weddellmeer soll Schutzgebiet eingerichtet werden

27. Oktober 2020 // 14:00

Das zähe Ringen um das Weddellmeer in der Antarktis geht weiter. In dieser Woche entscheidet sich bei der Internationalen Kommission zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis (CCAMLR), ob im Weddellmeer ein Meeresschutzgebiet ausgewiesen wird oder nicht.

Tagung

Seit dem Jahr 2016 wird das regelmäßig beantragt. Das Weddellmeer gilt als eisiges Juwel, als Lebenraum für viele Meeresorganismen. Auch Kaiserpinguine und Blauwale finden dort Nahrung.

AWI beteiligt

Für das Alfred-Wegener-Institut (AWI) forscht intensiv im Weddellmeer. Es hat die wissenschaftlichen Grundlagen für den Schutzgebietsantrag zusammengetragen.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
966 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger