Für das provisorische Tor 6 am Amerikaring in Bremerhaven stellte der Zoll Personal ab.

Für das provisorische Tor 6 am Amerikaring in Bremerhaven stellte der Zoll Personal ab.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Neues Zolltor in Bremerhaven soll Staus verhindern

Von Christoph Barth
16. August 2019 // 14:00

Ein zusätzliches Zolltor soll im Überseehafen in Bremerhaven Entlastung bringen. Immer wieder kommt es auf der Durchfahrtsstraße zum Hafen zu Staus. 

600 Züge

Ein Grund für die Staus kann der zunehmende Zugverkehr im Hafen sein. Weil dort jede Woche knapp 600 Züge auf den Gleisen hin- und herrangiert werden, bleiben die Schranken für die Autofahrer lange dicht. Dadurch werden auch die Zufahrten zu den Terminals, Umschlagbetrieben oder Werften blockiert.

Hinweisschilder an der Strecke

Eine Woche lang soll nun getestet werden, ob das sogenannte Zolltor 6 für Entspannung sorgen kann. Auto- und vor allem Lkw-Fahrer sollen anhand von Hinweisschildern über das Carl-Schurz-Gelände geführt werden.
Warum der Versuch in diesem Jahr wiederholt werden soll und was der Zoll dazu sagt, das lest Ihr am Freitag in der NORDSEE-ZEITUNG

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
305 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger