Die Betreuung ist am Dienstag nicht in jeder städtischen Kita Bremerhavens gesichert.

Die Betreuung ist am Dienstag nicht in jeder städtischen Kita Bremerhavens gesichert.

Foto: Kalaene/dpa

Bremerhaven

Notdienst für Kita-Kinder in Bremerhaven eingerichtet

Von nord24
28. September 2020 // 18:15

Die Betreuung in den städtischen Kitas ist am Dienstag in Bremerhaven wegen eines Warnstreiks nicht überall gesichert. Es gibt einen Notdienst.

Notdienst in mehreren Kitas

Die Gewerkschaften Verdi und Komba haben zu einem Warnstreik aufgerufen.

In den städtischen Kindertagesstätten Dresdener Straße, Julius-Brecht-Straße, Karl-Lübben-Straße, Mecklenburger Weg und Stettiner Straße wird für berufstätige Eltern daher ein Notdienst zur Kinderbetreuung angeboten.

Gesicherte Betreuung

In den Kindertagesstätten Am Lunedeich, Auf der Eeke, Batteriestraße, Brakhahnstraße, Braunstraße, Krippe Braunstraße, Columbus Center (einschließlich Dependance Kurfürstenstraße), Frenssenstraße, Fröbelkindergarten, Kaistraße (einschließlich Dependancen Köperstraße 7 – 9 und Köperstraße 12), Kleiner Blink, Neidenburger Straße, Neuemoorweg, Otto-Oellerich-Straße, Poststraße, Robert-Blum-Straße, Spadener Straße, Voßstraße, Wurster Straße sowie in den Horten der Grundschulen ist die Betreuung in vollem Umfang gesichert.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1018 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger