Jemand drückt auf einen Tablet-PC.

Der 11. Jahrgang der gymnasialen Oberstufe des Schulzentrums Carl von Ossietzky geht zurück ins Homeschooling.

Foto: dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven

26 CvO-Schüler müssen in Quarantäne

2. November 2020 // 11:40

Der 11. Jahrgang des Carl-von-Ossietzky-Schulzentrums wechselt ins Homeschooling. 26 Schülerinnen und Schüler müssen in Quarantäne.

Große Verunsicherung am Montagmorgen

Am Montagmorgen ist die Verunsicherung bei den 274 Schülerinnen und Schülern der 11. Jahrgangsstufe der CvO groß gewesen. Sollen sie nur zu Hause lernen oder müssen sie sich in echte Quarantäne begeben? Die Stadt macht klar, dass sie sich erst einmal alle in vorläufige Quarantäne begeben sollen, bis ein Mitarbeiter des Gesundheitsamtes oder die Schule sie anruft und informiert.

Homeschooling für Jahrgang 11

Nach unseren Informationen steht fest: 26 Schülerinnen und Schüler müssen sich nach einem Infektionsfall, der am Freitag bekannt wurde, in echte Quarantäne begeben. Die anderen wechseln ins Homeschooling und müssen sich nur an die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln halten.

(Bei diesem Artikel handelt es sich um eine überarbeitete Version, die Zahlen wurden korrigiert)

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1036 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger