Die „Odyssey of the Seas“ befindet sich derzeit in Bremerhaven.

Die „Odyssey of the Seas“ befindet sich derzeit in Bremerhaven.

Foto: Picasa

Bremerhaven

„Odyssey of the Seas“ startet Probefahrt ab Bremerhaven

Von Christian Eckardt
14. März 2021 // 12:50

Das Kreuzfahrtschiff „Odyssey of the Seas“ wird am Sonntagabend zu einer ausführlichen Probefahrt starten, wie die Werft jetzt mitteilte.

Zeit unbekannt

Eine genaue Uhrzeit, wann der jüngste Kreuzfahrtneubau der Papenburger Meyer Werft das 345 Meter lange Kreuzfahrtschiff die Columbuskaje verlassen wird, teilte die Werft nicht mit.

Technische Erprobungen

Auf dem Programm stehen technische und nautische Erprobungen auf der Nordsee. In den vergangenen Tagen sind weitere Personen sowie benötigtes Material an Bord gekommen. Das neue Kreuzfahrtschiff wird nach dem Abschluss des Testprogramms wieder zurück an der Bremerhavener Columbuskaje erwartet.

Letzte Arbeiten an Bord

An Bord laufen währenddessen die letzten Arbeiten im Innenausbau, um die „Odyssey of the Seas“ in wenigen Wochen an die Reederei abzuliefern. Die Teams von Werft, Lieferanten sowie der Reederei und der Klassifikationsgesellschaft arbeiten Hand in Hand an der erfolgreichen Fertigstellung des Schiffes, so die Werft

Tägliche Tests

Täglich findet weiterhin ein Antigen-Test der mehreren hundert Personen an Bord statt. Neue Personen dürfen nur an Bord gehen, wenn sie einen PCR-Test vorlegen können, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Immer informiert via Messenger
Spart ihr durch den Lockdown Geld?
870 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger