Bald ist es wieder möglich, in der Eisarena in Bremerhaven Schlittschuh zu laufen.

Bald ist es wieder möglich, in der Eisarena in Bremerhaven Schlittschuh zu laufen.

Foto: picture alliance / Andreas Arnol

Bremerhaven

Öffentliche Eislaufsaison in Bremerhaven startet

25. Oktober 2020 // 15:30

Ab dem 30. Oktober ist es in der Eisarena Bremerhaven wieder möglich, Schlittschuh zu laufen. Um das zu ermöglichen, ist ein Hygienekonzept erarbeitet worden.

Es gibt Regeln

Die Stadthalle Bremerhaven hat sich mit dem Bürger- und Ordnungsamt sowie dem Gesundheitsamt Bremerhaven abgestimmt, um das öffentliche Eislaufen möglich zu machen.

Schlittschuhläufer müssen folgendes beachten:

  • Zur Kasse darf man nur einzelnd oder als Familie
  • Zur Eisfläche gibt es vorgegebene Laufrichtungen
  • Auf der Eisfläche muss ein Nasen-Mund-Schutz getragen werden
  • Alle Schlittschuhläufer müssen sich am Eingang registrieren lassen - entweder über ein Smartphone oder über ein Formular
  • Die Eintrittskarten sind ausschließlich an der Tageskasse der Eisarena erhältlich
  • Die Besucherzahl ist auf maximal 100 Personen pro Eislaufzeit begrenzt

Eislaufzeiten

Die Eislaufzeiten bleiben in dieser Saison unverändert: Die Eislauffans können sich an drei Tagen der Woche in der Eisarena austoben. Publikumseislauf ist am Freitag von 15.45 bis 17.45 Uhr und am Sonnabend von 14.30 bis 16.30 Uhr. Sonntags steht regelmäßig der Familieneislauf von 10 bis 12 Uhr auf dem Programm. Der öffentliche Eislauf findet planmäßig sonntags von 13 bis 15 Uhr statt.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
988 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger