Kjell Mülling (18) an seinem Teleskop in seinem Garten in Bremerhaven-Leherheide.

Kjell Mülling (18) an seinem Teleskop in seinem Garten in Bremerhaven-Leherheide.

Foto: Lisa-Martina Klein

Bremerhaven

Per Kamera in die Galaxie: Kjell Mülling (18) und die Astrofotografie

17. Juni 2020 // 19:05

Wenn Kjell Mülling fotografieren geht, muss er nur einmal kurz in den Garten. Denn dort steht sein Teleskop, mit dem er Fotos von Sternen, Planeten und Galaxien macht. Nachts, versteht sich.

Astronomie fehlt in der Schule

Der 18-jährige Bremerhavener hat sich das Geld für das Teleskop und die Montierung lange zusammengespart. Das Wissen über die Astronomie und Astrofotografie hat er sich selbst gebracht. „Dabei fände ich es recht wichtig, wenn ein bisschen Wissen über die Astronomie auch in der Schule vermittelt werden würde“, sagt Kjell, der kurz vor seinem Abitur an der KLA in Bremerhaven steht.

Was ihn zur Fotografie gebracht hat, wie es funktioniert, und natürlich seine Bilder, seht und lest ihr jetzt auf norderlesen.de.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Mallorca hat die Feier-Meile am Ballermann für zwei Monate dicht gemacht. Richtige Entscheidung?

149 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger