Pflegebedürftige werden vernachlässigt, weil den Pflegern die Zeit fehlt. Für eine Pflegekraft aus dem Pflegeheim Amarita sind die Missstände in der Einrichtung nicht mehr tragbar.

Pflegebedürftige werden vernachlässigt, weil den Pflegern die Zeit fehlt. Für eine Pflegekraft aus dem Pflegeheim Amarita sind die Missstände in der Einrichtung nicht mehr tragbar.

Foto: picture alliance / dpa

Bremerhaven

Pflegekraft bei Amarita wendet sich an die Öffentlichkeit

12. Mai 2020 // 16:56

Für viele Bewohner sei ein würdevolles Leben im Pflegeheim Amarita nicht möglich. Deshalb wendet sich eine Pflegekraft des Heims nun an die Öffentlichkeit.

Es geht um Menschen

„Es geht hier um Menschen und sie sollten so behandelt werden, wie man selbst auch im Pflegefall behandelt werden möchte.“ Sie arbeitet gerne in ihrem Beruf, gerade deshalb seien die Umstände in der Einrichtung für sie nicht weiter tragbar.

Welche Vorwürfe die Pflegekraft gegen Amarita erhebt und wie sich die Emvia- Living-Group, Träger von Amarita in Bremerhaven, dazu äußert lest ihr schon jetzt bei norderlesen.de und am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

919 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger