Die Polizei soll testweise mit Tasern ausgestattet werden.

Die Polizei soll testweise mit Tasern ausgestattet werden.

Foto: Archiv

Bremerhaven

Pilotprojekt in Bremerhaven: Elektroschockpistolen für Polizisten

Von Denise von der Ahé
15. Februar 2017 // 16:12

In einem landesweiten Pilotprojekt sollen Polizisten in Bremerhaven und Bremen mit Elektroschockpistolen, den so genannten Tasern, ausgestattet werden. Das will die SPD-Bürgerschaftsfraktion am Donnerstag beschließen. 

Probelauf in Bremerhaven und Bremen

Bisher sind im Land Bremen nur Spezialkräfte der Polizei mit den Geräten ausgestattet. Ziel sei jedoch, auch die Schutzpolizei damit auszustatten. Der Probelauf sei sowohl in Bremerhaven als auch in Bremen geplant, sagten am Mittwoch die beiden SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Holger Welt und Sükrü Senkal.

Gewalt gegen Polizisten steigt

Die Ausstattung mit Tasern wird aus ihrer Sicht notwendig, weil die Gewalt gegenüber Polizisten zunehme. "Wir haben das Pfefferspray und den Schlagstock, aber dann kommt eine große Lücke", betonen Welt und Senkal. Um dann nicht direkt zur Schusswaffe greifen zu müssen, sei die Elektroschockpistole ein geeignetes Mittel.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1578 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger