Mit einer Hand halten, mit der anderen schneiden. Die Pilzernte verlangt neben Geschick auch Kraft. Pro Stunde schneidet eine erfahrene Mitarbeiterin etwa 15 Kilogramm Pilze.

Mit einer Hand halten, mit der anderen schneiden. Die Pilzernte verlangt neben Geschick auch Kraft. Pro Stunde schneidet eine erfahrene Mitarbeiterin etwa 15 Kilogramm Pilze.

Foto: Bert Albers

Bremerhaven

Pilze in Bremerhaven züchten: Traum oder Zukunft?

17. Februar 2021 // 14:00

Ein erfahrener Züchter von Bio-Pilzen gab Einblicke in sein Business. Pilzzucht und Bremerhaven - wie gut würde das zusammenpassen?

Pilzgarten-Chef Torsten Jonas: Ja, es ist eine Option

Das Züchten von Pilzen kann auch im Raum Bremerhaven durchaus eine Option sein. Das machte ein Vortrag des Pilzzüchters Torsten Jonas von der Firma Pilzgarten in Helvesiek (Kreis Rotenburg/Wümme) im Rahmen der Initiative "WissenschafftLebensraum" deutlich.

Baumaterial und Verpackungen aus Pilzen herstellen

Das meiste Potenzial sieht der Züchter aber nicht bei Pilzen für den Lebensmittelmarkt, sondern bei der Zucht von Pilzen als nachwachsende Rohstoffe – etwa für Baumaterial, Dämmstoffe und Verpackungsmaterial.

Wie aufwändig enstzunehmende Pilzzucht ist und was der erfahrene Züchter Interessierten rät, das lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
764 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger