Die Polizei in Bremerhaven hat am Wochenende nach zwei mutmaßlichen Fahrraddieben gefahndet.

Die Polizei in Bremerhaven hat am Wochenende nach zwei mutmaßlichen Fahrraddieben gefahndet.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Bremerhaven

Polizei erwischt 15-jährigen Fahrraddieb in Lehe

Von Lili Maffiotte
26. Januar 2020 // 14:48

Ein 15-Jähriger steht im dringenden Verdacht, in der Nacht zum Samstag gemeinsam mit einem Komplizen in Bremerhaven Fahrräder gestohlen zu haben. 

Flucht in unterschiedliche Richtungen

Ein Zeuge sah die beiden mutmaßlichen Täter gegen 2.30 Uhr in der Leher Straße Auf den Sülten, als sie sich an mehreren Rädern zu schaffen machten. Er sprach die beiden an, woraufhin sie in unterschiedlichen Richtungen flüchteten. Mehrere Streifenwagen nahmen die Suche nach den beiden Tatverdächtigen auf. Während eine Streife ein herrenloses Fahrrad auf dem Gehweg in der Werftstraße entdeckte, traf eine weitere Streifenwagenbesatzung auf den 15-jährigen Radfahrer in der Hafenstraße.

Polizeilich bekannt

Sein Aussehen stimmte mit der abgegebenen Zeugenbeschreibung überein. Das mitgeführte Fahrrad hatte er angeblich geschenkt bekommen. Der alkoholisierte Beschuldigte wurde dem Elternhaus übergeben. Er ist bereits wegen ähnlicher Delikte polizeibekannt. Nach seinem Komplizen wird noch gefahndet. Die Ermittlungen dauern noch an. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0471-953-3221 entgegen.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
1045 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger