Die Polizei musste eine Schlägerei an der Georgstraße in Bremerhaven-Geestemünde auflösen.

Die Polizei musste eine Schlägerei an der Georgstraße in Bremerhaven-Geestemünde auflösen.

Foto: Hildebrand/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Polizei löst Schlägerei in Geestemünde auf

Von nord24
22. Mai 2020 // 09:13

Am Donnerstagabend gerieten in Bremerhaven-Geestemünde mehrere Männer in eine handfeste Schlägerei. Zwei Beteiligte mussten anschließend im Krankenhaus behandelt werden.

Handfeste Schlägerei in Geestemünde

Nach Aussage der Betroffenen resultierte der Streit aus einem Verkehrsunfall, der schon länger zurückliegt, so die Polizei in einer Mitteilung. Als die Unfallgegner am Donnerstag gegen 18 Uhr an der Georgstraße erneut aufeinandertrafen, kam es zu einem verbalen Schlagabtausch. Aus diesem entwickelte sich eine handfeste Schlägerei.

Zwei Männer kommen ins Krankenhaus

Die von Passanten alarmierte Polizei konnte die Kontrahenten trennen und beruhigen. Zwei der fünf Beteiligten, alle im Alter zwischen 26 und 33 Jahren, wurden mit dem Krankenwagen abgeholt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

276 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger