Sie wollen sich gerne weiter für Lehe einsetzen (von links): die fünf Umweltwächter Joan Hussein, Manfred Maaß, Mustafa Yilmaz, Menduh Sondac und Fanar Hamo.

Sie wollen sich gerne weiter für Lehe einsetzen (von links): die fünf Umweltwächter Joan Hussein, Manfred Maaß, Mustafa Yilmaz, Menduh Sondac und Fanar Hamo.

Foto: M. Albert

Bremerhaven

Programm läuft aus: Umweltwächter in Bremerhaven sind enttäuscht

Von nord24
18. November 2019 // 15:45

Vor einem Jahr sind die Umweltwächter in Bremerhaven gestartet. Nun läuft das Programm aus, die Beschäftigten, alles Langzeitarbeitslose, sind enttäuscht.

Gegen den Müll in Lehe

Bei Wind und Wetter drehen die Umweltwächter seit November 2018 ihre Runden durch Lehe. Sie sollen die Menschen in Lehe sensibilisieren für den Umgang mit Müll und auch dem Ordnungsamt Hinweise auf Müllecken geben. Doch damit wird es wohl zum Jahresende vorbei sein. Das Förderprogramm läuft aus.

"Gerade akzeptiert"

„Wir hoffen auf Folgeprogramme“, sagt die Geschäftsführerin des AfZ (Arbeitsförderungs-Zentrum im Lande Bremen GmbH) Karin Treu. Auch Umweltwächter Mustafa Yilmaz ist enttäuscht. „Gerade haben wir uns hier im Viertel Respekt verschafft, man kennt uns und nun soll Schluss sein?“, sagt er. Mittlerweile seien er und seine vier Kollegen akzeptiert, würden immer wieder angesprochen und für ihre Tätigkeit gelobt. (mha)
Welche weiteren Stellen mit dem Ende des Programms wegfallen, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
184 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger