Wer Hebamme werden will, muss künftig studieren. Bisher reichte eine Ausbildung an der Hebammenschule.

Wer Hebamme werden will, muss künftig studieren. Bisher reichte eine Ausbildung an der Hebammenschule.

Foto: Caroline Seidel/picture alliance/dpa

Bremerhaven

Reinkenheide koordiniert neues Hebammenstudium

5. Oktober 2020 // 17:55

Wer Hebamme werden will, muss künftig studieren. Im Land Bremen startet in diesem Wintersemester der erste Studiengang an der Hochschule Bremen.

Alle Kliniken durchlaufen

Der praktische Teil findet in den Geburtskliniken statt. Bundesweit einmalig sei eine Praxis-Koordinierungsstelle, die das Klinikum Reinkenheide übernimmt, heißt es. Sie sorgt dafür, dass die Studentinnen alle Geburtskliniken in Bremen und Bremerhaven durchlaufen - und nicht nur eine wie üblich.

Mehr Details zu dem Studium lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
260 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger